EU-DSGVO – Was ist zu tun?

Seit dem 23.05.2018 ist die EU-DSGVO in allen Unternehmen zwingend umzusetzen. Nun orientierte sich der Gesetzgeber primär am Missbrauch personenbezogener Daten von Global Playern, sodass ein für Kleine und Mittelständische Unternehmen monströser, schwer verständlicher Text zu bewältigen ist.

Das Kernanliegen der EU-DSGVO ist der Schutz personenbezogener Daten.

Das kann sich von  Unternehmen zu Unternehmen völlig unterschiedlich gestalten. Das Geschäftsmodell, organisatorische Aspekte, das Spektrum  der Anwendungssysteme des Unternehmens sowie die Art und Weise der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern eine differenzierte Herangehensweise.  

Datenschutz und Datensicherheit gehören zu unserem Standard-Repertoire. Wir helfen ihnen gern.

EU-DSGVO

 

Wir erarbeiten mit Ihnen


  • Datenschutzkonzepte
  • Geheimhaltungserklärungen
  • Verfahrensdokumentation
  • AV-Vereinbarungen